Inhaltsbereich

Begeistern statt verkaufen

Über die Kunst, Kreativität an den Kunden zu bringen.

23.03.2016 19:00 Uhr
OrtKuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof, Europaallee 25, 66113 Saarbrücken
Bernhard Strohm © Bernhard Strohm

Bernhard Strohm © Bernhard Strohm

„Gute Produkte verkaufen sich von selbst“

Wir Kreative neigen all zu gerne dazu, uns mit einer solchen Ausrede zu „entkommerzialisieren“. Doch wenn wir genau die Idee hatten, auf die vielleicht nicht die Welt, aber wenigstens doch unser Kunde gewartet hat, warum müssen wir dann in den Pitch? Uns den Mund in endlosen Verkaufsgesprächen fusselig reden? Wo liegt die Schmerzgrenze zwischen schnellem Überzeugen und endlosem Überreden?

Spätestens nach der dritten, hochgelobten aber verlorenen Präsentation oder Verkaufsgespräch nagen die Selbstzweifel am eigenen Können – oder doch vielleicht an der eigenen Person? Zu viel Jeans und zu wenig Krawatte? Zu viel Kreativität und zu wenig Geschäftsmann? Noch ein Rhetorik-Seminar und zwei Fachbücher?

Bernhard Strohm geht in diesem Vortrag der Frage nach, wie viel von einem Produkt und wie viel man von sich selbst verkaufen muss, um in der Kreativbranche erfolgreich überleben zu können. Mehr Schein oder doch mehr Sein? Er ist seit 30 Jahren im Marketing tätig, davon 25 Jahre als Gründer und Mitinhaber der ACN-Werbeagentur. Er arbeitet zur Zeit vor allem als Berater, Buchautor und Blogger und hält bundesweit Vorträge zu Themen wie Kommunikation, Online-Marketing und Begeisterung.

Der sehr unterhaltsame Vortrag lebt von den Praxisbeispielen und der Erkenntnis, dass das klassische „Verkaufen“ das Ende des persönlichen Erfolgs ist. Nach der Präsentation ist genügend Raum für eine ausgiebige Diskussion. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Voranmeldung wird gebeten unter post(at)kreativzentrum-saar.de

Kategorie: Veranstaltung

Rechter Inhaltsbereich

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.


kreativzentrum.saar
ist ein Projekt des
KuBa- Kulturzentrum
am Eurobahnhof e.V.
Gefördert von: